Die Bearbeitung eines Fotos in Photoshop

Hallo!

 

Heute zeige ich euch mal etwas, was ich noch nie gezeigt habe. Und zwar habe ich die Bearbeitung eines Bildes in Photoshop aufgezeichnet. Da die Bearbeitung doch schon einiges an Zeit in Anspruch nimmt, wird das Video in einer zigfachen Geschwindigkeit abgespielt. Das heisst in Rund 7 Minute seht ihr die komplette Bildbearbeitung. Ich habe mich bei der Aufzeichnung für folgendes Bild entschieden, da ich hier die Bearbeitung doch etwas stärker haben wollte.

Kurz zum Video:

Zu Beginn mache ich ein doppelte RAW-Konvertierung um einige Details in den Haaren und dem Schmuck hervorzuheben. Danach erfolgt eine relativ lange Hautretusche. Dies wäre bei der starken Bearbeitung  nicht unbedingt nötig gewesen. Jedoch lasse ich mir so alle Möglichkeiten offen um auch noch alternative Looks zu kreieren.  Nach der Aufhellung der Augen erfolgt „dodge and burn“ um dem Modell einen plastischeren Look zu verpassen. Im Anschluss stelle ich das Modell frei und färbe den Hintergrund ein. Nochnmals habe ich Details mit Tonal Contrast hervorgeholt und ein Filter angewendet (im Modus weiches Licht 22%). In den letzten Schritten füge ich die Strahlen in den Hintergrund ein und platziere das helle Licht rechts oben.

 

So, nun hier das Video:

the sound of music from Marco Kreher on Vimeo.

 

Ich hoffe euch hat der kurze Einblick gefallen.

 

LG Marco

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.