Mespelbrunn

Hallo zusammen!

Ich war vor kurzem mit meiner Familie in Mespelbrunn um meinen Kids einmal das „Wasserschloss“ zu zeigen. Das Wetter war nicht so toll, es war bewölkt und ein paar Tropfen vielen hin und wieder vom Himmel.

 

Meine Kamera hatte ich auch dabei, um von meiner Family ein paar Schnappschüsse zu machen. Obwohl ich so gut wie nie Landschaften oder Gebäude fotografiere, konnte ich mir natürlich so ein romantisches Schloss nicht entgehen lassen und drückte auch ein paar Mal ab. Normalerweise nehme ich solche Fotos eher fürs Familien-Album als für meinen Blog.  Jedoch konnte ich es mir nicht nehmen lassen das Bild etwas zu bearbeiten und die Qualität  (ich hatte z. B. noch den falschen Weißabgleich vom letzten Shooting eingestellt) zu verbessern. Das Ergebnis möchte ich euch deshalb nicht vorenthalten:

 

Das Foto entstand mit meinem Weitwinkelobjektiv Tamron SP 10-24mm 1:3.5-4.6
bei 15mm; Blende 8; Iso 400; 1/125

 


In der Nachbearbeitung habe ich den Weißabgleich korrigiert, Klarheit und Helligkeit leicht erhöht und Nachgeschärft. Die Struktur des Himmels habe ich durch eine doppelte RAW-Konvertierung (im Modus Luminanz) hervorgehoben.

 

LG

Marco

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.